LUPEN- UND LUPENBRILLEN

Wir sorgen wieder für Durchblick

Bei extremen Sehkraftverlust oder Augenerkrankungen geht es für Betroffene oft darum, durch verbesserte Sicht ein Stück Lebensqualität zurück zu bekommen. Dafür gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, die je nach Anwendungsart, Erkrankung und Vorlieben variieren:


Mit einer Lupenbrille hat man beide Hände zum Arbeiten oder Lesen frei.


Eine Handlupe gibt es in verschiedenen Größen mit oder ohne Beleuchtung.

PRAKTISCHE HELFER IM ALLTAG: LUPENBRILLEN


Lupenbrillen sehen aus wie ganz normale Lesebrillen, sorgen jedoch für den gewünschten Vergrößerungsbedarf. Der Vorteil: Sie haben Ihre Hände zum Beispiel für Näh- oder Bastelarbeiten frei. Da Lupenbrillen sehr leicht und unauffällig sind, können sie gut unterwegs eingesetzt werden. 


Für optimalen Komfort beim Lesen sind Lesepult und Leuchte die perfekten Helfer. Lupenhalbbrillen sind mit bis zu 3-fachen Vergrößerung erhältlich. Es gibt sie sowohl mit Kanten- oder Komfortfilter als auch mit Superentspiegelung, Hartschicht und optimierter Reinigungsbeschichtung.


TERMIN DIREKT ONLINE VEREINBAREN

KLEINE HELFER – GROSSE WIRKUNG: PRAKTISCHE LUPEN MIT BELEUCHTUNG

Lupen sind die häufigsten vergrößernden Sehhilfen. Sie sind - abhängig von Vergrößerung und Anwendung - in verschiedenen Formen und Größen verfügbar:

  • Lesegläser mit schwacher Vergrößerung
  • Taschenlupen für mobile Anwendungen
  • Stationäre Leuchtlupen zum bequemen Lesen und Schreiben


Beide Faktoren hängen nicht nur von der notwendigen Vergrößerung ab, sondern insbesondere auch von den Einsatzbereichen, in denen sie angewandt werden sollen. Wir beraten Sie gerne! Lupen sind aber keine reine Sehhilfe für zu Hause. Unterwegs spielen sie mit ihrer kompakten Bauweise und ihrer hellen und sparsamen LED-Beleuchtung ihre Trümpfe voll aus. Egal ob Fahrplan, Speisekarte oder Packungsbeilage: mobile LED-Leuchtlupen sind die perfekte Lösung.

DIE "ÜBERSTARKE" LESEBRILLE FÜR BEQUEMES LESEN TROTZ SEHSCHWÄCHE!

Wünschen Sie sich auch eine stärkere Lesebrille? Individuelle Lupenbrillen verbinden die vergrößernde Wirkung einer Lupe mit den ästhetischen Vorteilen einer Brille. Erreicht wird dies durch besonders "starke" Brillengläser. Durch die besonders "starken" Brillengläser muss das Lesegut sehr nah an das Auge gehalten werden: der Leseabstand verkürzt sich auf unter 10 cm. 


Folgende Faktoren entscheiden, ob für Sie eine Lupenbrille infrage kommt:

  • Ausmaß des Sehschärfen-Verlustes
  • sind beide Augen betroffen oder eines
  • Art und Umfang evtl. vorhandener Netzhautschädigungen
  • Ihre Motorik, da das Lesegut sehr ruhig gehalten werden muss 
Mehr Infos

SILBER-zertifizierter LOW-VISION PARTNER

Wir als SILBER-zertifizierte SCHWEIZER LowVision-Partner sind Augenoptiker, die sich auf die Beratung, Hilfsmittelversorgung und Schulung von Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen spezialisiert haben. 

Sie unterstützen den Betroffenen bei der Wahl der optimalen Hilfsmittel. Um diesem Anspruch bestmöglich gerecht zu werden, haben diese Augenoptiker in speziellen Qualifikationsseminaren solide Fachkenntnisse in der Anpassung von vergrößernden Sehhilfen erworben. Diese werden in regelmäßigen Abständen bei Seminaren und Workshops aufgefrischt.
Mehr Infos